+++ GUTE ORTE MTB-Netzwerkevent: 27.+28.9. September (im Fichtelgebirge) · zum Programm · Ticketszur Anmeldung +++

Guidelines for a Quality Trail Experience

Ein Blick nach Übersee – für mehr qualitative Trailerlebnisse auf öffentlichem Land

Shane Wilson Cut

Shane Wilson // IMBA - Trail Solutions

„Während der ersten Projekte in Zusammenarbeit mit dem Bureau of Landmanagement stellten wir fest, dass wir ein Toolkit bräuchten, um die Wünsche und Bedürfnisse von Mountainbikern gegenüber Land Managern besser kommunizieren zu können. Daraus entstanden sind die Guidelines for a Quality Trail Experience – ein Handbuch, um mehr qualitative Trail-Erlebnisse zu schaffen.

Shane spricht mit uns über die GQTE-Guidelines, einen Grundstein für hochwertige Trail-Erlebnisse. Weil die Bedingung für solche Erlebnisse in guter Kommunikation zwischen den Mountainbikenden und Land-Manager:innen besteht, greifen die Guidelines vor allem hier: sie legen eine gemeinsame Sprache zwischen der Bundesbehörde und der MTB-Szene fest. Dabei ist die Erstellung eines Wörterbuchs für Szene-Vokabular nebensächlich – im Zentrum steht die Schaffung einer Kommunikationsbasis, damit die dauerhafte Zusammenarbeit aller Stakeholder auf Vertrauen und Verständnis aufbauen kann. Für mehr hochwertige Quality-Erlebnisse auf den Trails. Shane verrät uns ..

  • Was ein hochwertiges Trail-Erlebnis ausmacht.
  • Was hinter einer einheitlichen MTB-Sprache steckt.
  • Wie gegenseitiges Verständnis die Infrastruktur beeinflussen kann.
  • Welche Vorteile die Kooperation mit einer Bundesbehörde für
    Trail-Vorhaben auf lokaler Ebene mitbringt.

Über Shane Wilson

Shane ist seit seinem siebten Lebensjahr auf dem Rad unterwegs und hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: er ist Projektmanager und Trail-System-Planer im Rahmen des IMBA-internen Consultingprogramms "Trail Solutions". Zu seinen Aufgaben gehören Machbarkeitsstudien, die Planung von Trail-Systemen sowie Design, Entwurf und der Trailbau selbst. Bei seiner Trailplanung hat Shane vor allem das Erlebnis der Biker im Sinn, denn bei der Nutzung eines Trails erschafft jeder Biker für sich eine andere Story, die durch die Erfahrung auf dem Trail maßgeblich geformt wird.

Sponsoringpartner