#StayHomeNow, #MeetLater
Verlegung MTB-Kongress und Guiding-Tagung auf Herbst 20/Frühjahr 21 – Updates folgen

Mountainbike-Kongress

„ROOTS“ – der sechste deutsche Mountain­bike-Tourismus­kongress

29. August 2019

2020 stehen die Wurzeln und die Zukunft des Mountainbikens im Mittelpunkt unseres Kongresses. Vom 12. bis 14. Mai 2020 treffen wir uns in Albstadt, einer Wiege des Mountainbikens in Deutschland und sechs Wochen später Austragungsort der UCI Cross Country MTB-Weltmeisterschaft.

Mountainbike-Tourismuskongress 2020 Aufmacherbild

Etwa 40 Jahre ist das Mountainbiken in Deutschland alt und mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Es hat starke Wurzeln und verändert sich aktuell so stark wie nie: mehr Aktive, mehr Angebote, mehr technische Neuerungen.

Wo geht die Reise hin? Wieviel Veränderung braucht es? Wieviel Veränderung darf sein? Gibt es eine Grenze für Wachstum und Glaubwürdigkeit? Was bedeutet der Wandel für diejenigen, die die Angebote schaffen und betreiben?

Die Bike-Community, der Bike-Sport, die Geschichte des Bikens und der Trail, der die nächsten fünf bis zehn Jahre vor uns liegt, stehen im Mittelpunkt des sechsten deutschen Mountainbike-Tourismuskongresses: ROOTS.
2020 mit noch mehr internationalen Speakern und Gästen – denn ROOTS ist ein bedeutsames Thema für alle, die den Bike-Markt prägen.

Eindrücke vom Mountainbike-Kongress 2019

Seit 2015 ist der deutsche MTB-Tourismuskongress die Knowhow- und Vernetzungsplattform für die Mountainbike-Tourismusbranche. Die Fachvorträge, der offene Dialog und die Pflege des persönlichen Netzwerkes leisten jährlich einen entscheidenden Beitrag für den Erfolg urbaner und ländlicher Bike-Projekte.

Zur sechsten deutschen MTB-Guidingtagung treffen wir uns bereits 27. März 2020 in Albstadt und laden alle MTB-Guides und -Reiseveranstalter zum Austausch, um ihre Spezialthemen voran zu bringen.

Das Programm des MTB-Tourismuskongresses 2020

12.–14. Mai 2020 · Albstadt

Dienstag, 12. Mai

Bereits am Dienstag entfliehen wir der Alltagsroutine und tauchen in den Kosmos des Bike-Tourismus ein. Am Nachmittag besuchen wir die Highlights der Bikezone Albstadt und tauschen uns in kleinem Kreis mit den Gestaltern der Region aus. In exklusiver Atmosphäre vermittelt das MTB-Tourismus Leuchtfeuer am Abend geballtes Insider- und Fachwissen zum Bike-Tourismus.

(E-)MTB-Exkursion

powered by Bike Energy

12. Mai 2020, 12:00–16:15 Uhr
Start- und Endpunkt: Festhalle Albstadt

Hinter die Kulissen der Bikezone schauen

Mountainbiken ist fest mit der Geschichte von Albstadt verbunden. Bereits 1995 war die Stadt auf der schwäbischen Alb der Austragungsort der UCI Mountainbike Cross-Country Weltmeisterschaft. Im Juni 2020 kommt die WM in die Bikestadt zurück, die mittlerweile zur preisgekrönten Bikezone gewachsen ist. Martin Roscher, Geschäftsführer von Albstadt Tourismus und die Macher der XC WM gewähren uns auf der Exkursion Einblick in ihre Pläne für das WM-Jahr und den Weg dort hin. Von Claus Fleischer, Geschäftsführer von Bosch eBike-Systems, bekommen wir im Anschluss Insights zu der Elektrifizierung des Mountainbike-Rennsportes. Erwachsen aus dem Engagement von Locals, verzweigen sich die Strecken des Bikeparks Albstadt seit seiner Gründung vor 10 Jahren immer weiter. Betreiber und Chef-Streckenbauer Holger Blum erzählt uns, wie sein Bike-Park funkioniert.

Auf 30 Plätze begrenzt!

MTB-Tourismus Leuchtfeuer

powered by Schwäbische Alb Tourismus

12. Mai 2020, 18:00–21:00 Uhr
Ort: Festhalle Albstadt

Das Wichtigste zum Bike-Tourismus

In drei Stunden (inkl. 30 min. Netz­werk­pause) präsentieren wir Ihnen die Grundlagen und Erfolgsfaktoren für den Mountainbike-Tourismus. Das MTB-Tourismus Leuchtfeuer faßt die Kernergebnisse aus sechs Jahren Forschung und Austausch des jährlichen deutschen Mountainbike-Tourismuskongresses zusammen. Vom Marktpotenzial, über Servicequalität bis zu zielgruppengerechten Angeboten, vermittelt Ihnen das Leuchtfeuer einen intensiven Kurzüberblick zum Einstieg in den Mountainbike-Tourismus. Und allen, denen nach dieser Veranstaltung der Kopf raucht, stellen wir im Nachgang die zentralen Daten und Fakten in unserer Teilnehmerhandreichung zur Verfügung.

 

 

 

Mittwoch, 13. Mai

09:00 Eröffnung und Willkommen
09:15 ROOTS – Die Wurzeln des Mountainbikesports
Kleine Geschichte einer großen Sportart
Henry Lesewitz · Bike Magazin angefragt
10:00 Saatgut – Die Herausforderungen von morgen
Wo geht die Reise hin? Worauf sollten wir heute schon bauen?
Tilman Sobek & Norman Bielig · MTF
10:30 Kaffeepause
11:00 Deutschland-Trail – 15 Mio. Bikern ein Gesicht geben
Stefan Loibl · Bike Magazin
11:30 Wurzelteppich-Podium: Der goldene Trail
Sind Flowlines die eierlegenden Wollmilch-Trails? Entfernt sich moderner Trailbau von seiner Natur? Szene und Experten im Austausch.
Spannende Gäste · tba
12:15 Mittag
13:30 Die Bikezone Albstadt
Martin Roscher · Albstadt Tourismus
13:45 Aktuelles vom Mountainbike Tourismusforum Deutschland
Nico Graaff · MTF
14:00 Location factor OZ Trails – 1000 km trail network for Arkansas, USA
Gary Vernon · OZ Trails angefragt
14:30 Kaffeepause
14:45 Workshops & Foren
  • Marktübersicht: Digitale Orientierungsplattformen
    Outdooractive // komoot // tba
  • Trail-Talk: MTB-Wegenetze modernisieren
  • Shared-Trails: Novellierung der 2-Meter-Regel
  • Magic Coffeetable: Intensive Gespräche auf Augenhöhe
16:30 Zusammenfassung der Workshops
17:00 The spirit of enduro
Chris Ball · Enduro World Series
ab 17:30 MTB-Sommerabend
Biken, Wandern, Essen, Netzwerken
im Brauhaus Zollernalb

Donnerstag, 14. Mai

09:00 Eröffnung Tag 2
09:15 Setzlinge – Trysil Bike Arena
Wie Trysil (Norwegen) zum Bike-Paradies für Familien gewachsen ist.
Olve Norderhaug · Trysil Bike Arena angefragt
10:00 Blitzlichter
Vier mal 15 Minuten Best Practice aus dem Mountainbike-Kosmos. 2020 mit dem Fokus Bike-Events und Nachwuchsarbeit. Details folgen.
11:00 Kaffeepause
11:30 Frei sein - Freiburgs Bike-Communtiy
Wie die Menschen im und um den Mountainbike Verein Freiburg ein kleines MTB-Mekka im Ehrenamt geschaffen haben.
Philipp Martin · Mountainbike Verein Freiburg
12:00 IMBA Trail Building School
Der leidenschaftliche Trailbauer Mark McClure baut nicht nur für Freeride Pro Andreu Lacondeguy auf der Redbull Rampage und den Nachwuchs im dänischen Silkeborg, sondern gibt sein Wissen im Rahmen der IMBA Trail Building School auch an lokale Communities weiter. Nachhilfe gefällig?
Mark McClure · Trail Tools
12:30 Neben AN: Frankreich
Insights zum französischen Mountainbike-Markt
12:45 Mittag
14:00 Workshops & Foren
  • Forum Rising Stars: MTB-Leuchttürme von Morgen
  • Marketing Forum: Think global, act local – Mit kleinem Budget großes erreichen
  • Magic Coffeetable: Intensive Gespräche auf Augenhöhe
15:30 Zusammenfassung der Workshops
16:00 Abschluss des MTB-Tourismuskongress 2020
mit kleinem Imbiss
16:30 Kongressende

Anmeldung

Preisangaben netto, zzgl. Umsatzsteuer

Buchungsbedingungen

Eine Stornierung der Tickets ist nicht möglich. Eine Umbuchung auf einen anderen Teilnehmer wird auf Nachfrage beim Veranstalter bis sieben Tage vor der Veranstaltung durchgeführt. Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der automatisierten Be- und Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Veranstaltungsorganisation einverstanden. Weiterhin stimmt der Teilnehmer zu, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in den Medien durch das Mountainbike Tourismusforum Deutschland e.V. ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden können.

Sobald Sie Ihr „Ticket kaufen“ öffnet sich ein zweites Tab mit Ihrer verbindlichen Bestellung. Bitte klicken Sie dort auf die PayPal-Schaltfläche, um Ihre Zahlung abzuschließen. Sie sind dann sofort als Teilnehmer in die Veranstaltung eingebucht.

Sobald Sie Ihr „Ticket kaufen“ öffnet sich ein zweites Tab mit Ihrer verbindlichen Bestellung. Sie sind dann sofort als Teilnehmer in die Veranstaltung eingebucht. Parallel senden wir Ihnen eine E-Mail mit den Zahlungsdetails sowie eine offizielle Rechnung. Bitte überweisen Sie den angezeigten Gesamtbetrag auf die angegebene Bankverbindung.

Übernachtung

Teilnehmenden des Mountainbike-Tourismuskongresses 2020 vermittelt die Tourist-Information Albstadt (Tel. +49 7431 1601204) gern die passende Unterkunft. Im Online-Buchungsportal finden Sie ebenfalls den passenden Gastgeber in Albstadt.

Destinationspartner

Albstadt Tourimsus Logo

Die Stadt Albstadt ist Gastgeberin des sechsten deutschen Mountainbike-Tourismuskongresses 2020 und der MTB-Guidintagung 2020 und unterstützt die Organisation und Durchführung beider Veranstaltungen.